Suchst du nach
etwas bestimmten?

Zurück zur Projektübersicht „Sozialer Zusammenhalt“

Kategorie: Sozialer Zusammenhalt

Illustrationen_Soziale Orte Begegnugsraum

Soziale Orte

Orte der Begegnung und des Zusammenkommens, wodurch Zusammenhalt gelebt wird

Soziale Orte sind Orte, an denen Menschen zusammenkommen, um miteinander zu interagieren, zu kommunizieren und soziale Beziehungen aufzubauen.1 Diese Orte können reale Plätze sein, wie beispielsweise Cafés, Bars, Parks oder Gemeindezentren oder auch virtuelle Räume wie soziale Netzwerke und Online-Communities. Soziale Orte sind wichtig für die Förderung sozialer Verbindungen und der Gemeinschaftsbildung, was wiederum zur Verbesserung des Wohlbefindens und der Lebensqualität beitragen kann. Sie bieten auch Möglichkeiten für die Teilhabe an kulturellen Aktivitäten, das Erlernen neuer Fähigkeiten und die Entwicklung von Solidarität und Zusammengehörigkeit.

Gutshof Tilleda

Gutshof Tilleda e.V.

Der Gutshof Tilleda ist eine wachsende Gemeinschaft, die einen Lebensraum schaffen möchte, in welchem gemeinsame Ideale, Zusammenarbeit und die Nähe zur Natur im Mittelpunkt stehen. Der über 100 Jahre alte Gutshof wird vom Verein renoviert, saniert, erkundet, gestaltet und belebt.

„Der Gutshof Tilleda ist ein Ort, der sich kontinuierlich verändert. Er ist Lebens-, Wohn-, Begegungungs-, Erholungsort und bietet Raum für Vielfalt, Beteiligung, Natur und Ruhe.“

Helene und Tobias vom Gutshof Tilleda
Schäfer´s

Wo und wer?

Gutshof Tilleda

Gutshof Tilleda e.V.
Ernst-Thälmann-Straße 25
06537 Tilleda (Kelbra)

Tel 034651 449297
E-mail info@gutshof-tilleda.de
Web gutshof-tilleda.de/


Das könnte dich auch interessieren:

„Mehrgenerationenhaus Sternschnuppe“

Mehrgenerationenhaus

„LEADER“

Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

Zurück zur Projektübersicht „Sozialer Zusammenhalt“